· 

Es ist okay

Morgen oder Übermorgen ist es so weit. Ich bekomme ein Stoma. Es ist schon immer noch ein riesengroßes Gedankendurcheinander. Tut es weh? Dr. Hepp sagt nein. Gerade nicht nach dem, was ich die letzten zwei Wochen durchgemacht habe. Okay, das beruhigt mich ein wenig. Aber Angst habe ich trotzdem. Wieder eine Narkose, dazu einen Zentralen Venenkatheter, wieder neue Schmerzen?! Wieder nicht alleine aufstehen aber: keine Toilettengänge mehr. Ob das Stoma meine Lebensqualität verbessert? Keine Gedanken mehr darüber machen wo die nächste Toilette ist, morgens nicht mehr 3-5 mal aufs Klo. Einfach mal einen Ausflug machen oder mal eben irgendwo hinfahren. Das stelle ich mir schon schön vor. Das hatte ich 20 Jahre nicht. Oder auch keinen Kopf mehr darum machen müssen was andere denken, wenn ich mehrfach hintereinander ins Bad renne. Es ist okay. Ja, ich denke das ist okay!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0